PG Naylor ist Zurück! Mit seinen neuen beiden Singles Better Left Unsaid und Sensible heizt der Mann aus Amerika seinem Publikum mächtig ein und präsentiert einen von dem klassischen Rock der 60er inspirierten Sound. Der Mann welcher bei einigen Competetitions eine hohe Wertung erhalten hat, darunter die 2019er Songwriting Competition in Nashville USA-, oder als Halbfinale auf dem 2020 Voyager International Songwriter Wettbewerb von Melbourne (Australien), überzeugt mit seiner Musik.

Wer sich jedenfalls in einem fantastischen und authentischen Rockuniversum begeben möchte, sollte sich unbedingt diese Single reinziehen! Gut strukturierte Rockgitarren zieren in der Rhythmusabteilung des Songs das Arrangement und die Rhytmische Auslegung im gemäßigten Tempo gehalten, zeigt sich der Song von einem mittleren Tempo, wobei das absolute Highlight die Leadgitarre und den Gesang sind. Hierbei zaubert Mastermind PG Naylor eine fantastische Riffstruktur, welche zusammen mit seinem Gesang dem Rock ein neues Lebens einhaucht. Hierbei macht PG Naylor keine Gefangenen und präsentiert einen Retrosound, welcher trotz seines Retro-Flairs frisch aus den Boxen kommt. Hierbei geht PG Naylor auf’s Ganze und präsentiert eine Produktion die Modern und Retro zugleich ist.

 

Mit Sensible zeigt sich PG Naylor dann von einer ganz anderen Seite und präsentiert einen liebevollen Track, der direkt zu Beginn unter die Haut geht. Hierbei wird PG Naylor direkt von Beginn an von einem schönen Planspiel begleitet, was seinen Gesang auf eine höhere Stufe hebt. Ein wenig hat diese Sound etwas von den Pop Rock Klassikern aus den 60ern und 70ern. Mit einer Rhythmischen Klavieruntermalung, die sich zusammen mit dem groovenden Bassriff und dem gemäßigten Drumming, welches Komplex aus den Boxen kommt, wird hier alleine schon in den Grundelementen des Songs etwas fantastisches geschaffen. Doch fantastisch ist hierbei das Bluesige Solo der Leadgitarre-, oder vor allem das Songwriting und der Gesang von PG Naylor, welcher hier erneut sein Talent in den Fokus stellt und direkt beweist, dass PG Naylor ein Könner ist. Der Refrain ist ein echter Ohrwurm, welcher direkt im Gehör landet und sich im Gedächtnis festsetzt.

Fazit 10 von 10: Fantastisch! So wird Musik gemacht! Retro und Modern zugleich mit musikalischem Anspruch!

Mehr zu PG Naylor im Netz:

PG Naylor bei Facebook:
https://www.facebook.com/pgnaylor/

PG Naylor bei Instagram:
https://www.instagram.com/pgnaylor/

PG Naylor bei Spotify anhören:
https://open.spotify.com/artist/5Hx08daawXC5xU4FwPTwUB

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top