Isabel Marcheselli And The Whispers liefern ein fantastisches Album zwischen Indie Pop und modernem Jazz (Video) (TIPP!) [ Indie Pop | Singer & Songwriter | Jazz ]

 

Die Musik von Isabel Marcheselli und ihrer Band The Whispers, kann mit fug und Recht als Magisch bezeichnet werden. Mit ihrem ersten Album Isabel And The Whispers haben sie nämlich tiefgründiges Songwriting mit kompositorischer Leidenschaft und Können, welches das Songmaterial zieren. Ins leben wurde das Projekt von der Sängerin, Songwriterin, Pianistin und multiinstrumentalistin Isabel Marcheselli und involviert die Musiker Alec Menge (Drums) und Octavio Pardon (Der auf dem Song Dot To Dot Gitarre Spielt). Isabel, welche aus dem us-amerikanischen New York stammt und gegenwärtig in Westfield, Massachusetts residiert. Als Tochter von Südamerikanischen Imigranten, hat Isabel Marcheselli einige Hürden in ihrem Leben und so lernte sie von ihrem Vater, einem Ingenieur der für die NASA tätig war, nach den Sternen zu greifen. Nach einem Studium an der Cornell Universität, besuchte Isabell die Mannes School Of Music, sowie das Hunter College und begann an ihrer Musik zu arbeiten.

Und das Ergebnis aus dieser Arbeit wird mit dem Debütalbum von Isabel And The Whispers der Welt auf musikalisch ansprechender und fantastischer Art und Weiße präsentiert! So leitet Bird-Man mit einem schönen Piano ein, welches mit seiner Bassbetonung und den hohen Tönen direkt zum Catcher wird. Percussive Drums sind hier im Hintergrund zu erkennen und bilden zusammen mit dem schönen Pianospiel ein eingängiges und liebevolles Spiel, welches von warmen Kontrabässen begleitet wird. Im Zusammenspiel sind die Elemente schon ein Zeugnis für eine hohe musikalische Fähigkeit und talentierten Anspruch. Flötensounds zieren das Arrangement des Instrumentals von Bird-Man und bilden zusammen den Gesang von Frontfrau Isabel Marcheselli ein wunderschönes Klangspektakel, zwischen Pop und Jazz und Isabel, macht mit ihrer schönen Stimme dann noch einen fantastischen Eindruck. Ein wenig erinnert die Frau mit der gefühlvollen Stimme an Vanessa Carlton (einer ihrer bekannten Songs sind A Thousand Miles).

Doch zurück zu Isabel Marcheselli And The Whispers: Auf Songs wie High Horse schwingt die Künstlerin sich auf ein hohes Pferd und reitet auf dem Regenbogen der sanften und liebevollen Musik, welche mit aufwendigen Pianoklängen und Harmonien zum Ausdruck gebracht wird, während Isabel Marcheselli erneut mit ihrer songwriterfähigkeit und besonders mit ihrer Stimme überzeugt. Es ist wie ein akustisches Abenteuer, in welches man sich verliert und alles um sich herum vergisst. Das leicht melancholisch wirkende Dot To Dot oder auch Josefina sind ebenfalls schöne Songs, die nur einmal mehr Zeugnis für das musikalisch Können von Isabel And The Whispers darstellen.

Fazit 10 von 10: Für jeden Libehaber der jazzigen, zeitlosen Pianoklänge und der hochwertigen Songwriterkunst, ist das Album Isabel And The Whispers wärmstens zu empfehlen!

Mehr zu Isabel And The Whispers Im Netz:

Isabel Marcheselli bei Facebook:
https://www.facebook.com/isabelmarcheselli

Isabel Marcheselli’s Linktree (Linksammlung):
https://linktr.ee/isabelmarcheselli

Isabel Marcheselli And The Whispers bei Spotify anhören:
https://open.spotify.com/album/4ghlxtS3WzJdtcWEuGbPR7

Scroll to Top