Mit LUI erobert ein Mehrsprachiger Künstler die us-amerikanische und auch internationale Hip Hop Szene. Der Künstler kommt auf seiner neuen Single mit einem fantastischen Song aus den Boxen, die er zum einem in englischer und zum anderen in spanischer Sprache gehalten, wobei sich beide Sprachen auf der Single gekonnt miteinander abwechseln. Musikalisch ist das, was LUI auf Bestie abliefert doch schon vernünftig und mit musikalischen Fähigkeiten durchzogen. Sei es nun der gekonnte Beat, das fantastische Instrumental, oder auch der Rap welchen LUI hier präsentiert, der Künstler versteht sein Handwerk. Als Kind einer Migrantenfamilie, stammt LUI ursprünglich aus Peru und hat nach der Trennung seiner Eltern mit seiner Mutter für kurze zeit in Virgiana gelebt. Seine Mutter ermöglichte ihm den Einstieg in die Musik, in welchem sie ihm eine Gitarre schenkte. Seine ersten musikalischen Veröffentlungen tätigte LUI im Jahr 2017. Auch wenn er bei seinem Vater lebte, von der Mutter getrennt, war sie stets an seiner Seite. LUI hat in den vergangenen Jahren mehrere EP’s veröffentlicht, die von Acts wie Eminem, 50 Cent oder Pitbull, aber auch Michael Jackson beeinflusst wurden.

Seine neue Single Bestie lebt hierbei nicht nur durch fantastische musikalische Kreationen, die sich durch einen tollen Beat und ein fantastisches Sounddesign auszeichnet, sondern vor allem durch das lyrische und stimmliche Talent, welches LUI an den Tag legt. Als Familienmensch tut er alles, für seine Mutter und dies sind Werte, welche man nur unterstützen kann. Liebhaber des us-amerikanischen Hip Hop, werden Bestie von LUI definitiv feiern. Auch die Produktion, der Mix und das Master sind amtlich und so kann man diesem Newcomer nur gratulieren.

Fazit 8 von 10: Mehrsprachiger Hip Hop in englisch und spanisch wird hier souverän geboten. Freunde des Hip Hop sollten mal anhören.

Mehr zu LUI im Netz:

LUI die offizielle Webseite:
https://iamlui.com

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top