Seit geraumer Zeit liefert der Schweizer Produzent und Musiker DJ Chart aka. Ivan Herb wie am Fließband musikalische Qualität. Hierbei arbeitet er konstant mit Künstlern aus aller Welt zusammen, mit welchen er die Projekte vollendet. So auch wieder im Falle der neuen Single Losing My Mind der unter anderem durch das Rolling Stone Magazin bekannte Amal Jose ein talentierter und stimmlich gewaltiger Kollaborationspartner  mit an Board, welcher dem fantastischen musikalischem Output des Ivan Herb seine Stimme verliehen hat. Hierbei ist erneut ein tanzbarer, massentauglicher Elektrotrack entstanden, welcher sich durch seine musikalische Zugänglichkeit und sein für Dj Chart übliches, fantastisches Sounddesign auszeichnet. Dies ist eigentlich Standart bei Ivan Herb, der bereits mit mehreren Veröffentlichungen die Store-Charts, sowie so einigen Fernsehformaten wie beispielsweise dem Sat 1 Frühstücksfernsehen zu sehen war. Nun zieht er mit Loosing My Religion ein weiteres Ass aus dem Ärmel und bereitet auf sein neues, 18 Titel umfassendes Album vor, welches die unterschiedlichsten Musiker aus aller Welt featured und somit einen Abwechslungsreiches Opus darstellt, bei dem jeder Musiker seine ganz eigene DNA einfließen lässt und mit der musikalischen DNA des DJ Chart stets harmoniert und kombiniert wird. Die Scheibe beinhaltet Einflüsse der Musikstile: beinhaltet House (Slap House), Pop, Funk, EDM Elemente und New 80s Style und ist für Liebhaber der elektronischen Musik, wie man es von DJ Chart aka. Ivan Herb kennt ein Hochgenuss!

Wo wir schon von New Eighties gesprochen haben, mit welchem DJ Chart bereits ein ganzheitliches Werk veröffentlicht in Form des Albums Back To The 80’s Future, knöpft er nun an diesem Sound an und präsentiert in Zusammenarbeit mit dem fantastischen Sänger Amal Jose einen Sound, der einfach so geil 80’s meets 2020’s ist, dass man aus dem Staunen nicht mehr herauskommt. Hierbei baut Ivan Herb aka. Dj Chart nämlich einen Sound, aus einer LinnDrum, einem fantastischen Synthbass und einem schimmernden Leadsynthesizer Sound. Der tanzbare Charakter ist auf Loosing My Religion ist typisch für DJ Chart, der mit seinen Kompositionen und seiner Meisterarbeit hinsichtlich des Sounddesigns auch bei dieser Nummer im mittleren Tempo voll und ganz überzeugen kann. Hierbei fühlt man sich, als würde man einen Song aus einer Zeitkapsel öffnen. Garniert wird das Ganze dann noch durch den tiefen und starken, energischen Gesang des talentierten Amal Jose, welcher mit seiner Stimme auch tote aufwecken könnte. Inhaltlich geht es bei Loosing My Religion um einen Menschen der seinen Glauben verloren hat und er lässt sich insoweit interpretieren, dass der Protagonist in tiefer Verzweiflung steckt.

Erneut hat Ivan Herb aka. Dj Chart eine musikalische Meisterleistung hingelegt, für die er erneut den perfekten Sänger gewinnen konnte! Loosing My Religion ist jedenfalls ein tiefgreifender Song, den man gehört haben sollte.

Fazit 10 von 10: Die Neuzeit trifft auf den Wave der 80er! Unbedingt anhören.

Mehr zu DJ Chart im Netz:

DJ Chart – Die offizielle Webseite:
https://www.dj-chart.ch/

Dj Chart bei Youtube:
https://www.youtube.com/channel/UCb40Aa4BAPsZUf14hCV0-zg

DJ Chart bei Apple Music anhören:
https://music.apple.com/artist/dj-chart/672688991

DJ Chart bei Spotify anhören:
https://open.spotify.com/artist/0jkZAZkAD2pmn4i9Zlt2az

DJ Chart bei Deezer anhören:
https://www.deezer.com/artist/2964971

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top