An diesem Mittwochabend gibt es mal wieder gepflegten Hip Hop aus dem schönen England und zwar von COLL und seiner neuen Single Who’s That. Der Rapper lässt nach L8 Nights mit Who’s That die zweite Single für das Jahr 2021 auf die Szene los und bereitet sich gegenwärtig auf sein drittes Mixtape Blue Magic 3 vor, welches schon bald die Szene stürmen wird. Persönlich steht COLL dafür ein, dass Menschen sich selbst wertschätzen und verbreitet eine wertvolle Botschaft der Positivity und der harten Arbeit. Harte Arbeit, welche er in diese Single offensichtlich gesteckt hat! Auch wenn das dazugehörige Video einen starken DIY Charakter hat, so ist die musikalische Darbietung, für welche COLL steht echt fantastisch.

Auf einen zeitgemäßigten Beat, der typisch Hip Hop ist und durch ein leichtes Danceclub-Sounddesign besticht, zeigt der Künstler auf lyrischer und radtechnischer Art, was in ihm steckt. Wenn man den Song hört und auf den Text achtet, könnte man meinen, man habe es hier mit einem Künstler zu tun, der sich nicht zu sehr ernst nimmt. Manchmal erwischt man sich dabei, wie man beim Lauschen der Worte von COLL direkt schmunzeln muss, denn der Künstler bringt hierbei Messages rüber, die einfach nur souverän sind und kurz zusammengefasst sagt der Künstler: ,,Mach dich Locker, Alter!“ COLL ist wahrlich ein talentierter Rapper, der schnell dafür sorgt, dass man sich eher auf seine Vocals, als auf die Musik, soll heißen: Das Instrumental von Who’s That fokussiert. Hier war nicht nur ein fantastischer Rapper zu Werke, sondern auch ein talentierter Songwriter. Die Produktion des Instrumentals und der allgemeine Mix & Master, veredeln dem Song. Ein Gewinn für jeden Fan des englisch sprachigen RAP.

Fazit 9 von 10: Überdurchschnittlich gutes Werk eines talentierten Rappers

Mehr zu COLL im Netz

COLL bei Facebook:
https://www.facebook.com/Collmusic/

COLL bei Apple Music anhören:
https://music.apple.com/artist/coll/1309107955

COLL bei Spotify anhören:
https://open.spotify.com/artist/5ZDpTFxV7ICtiq68WNL0DH

Scroll to Top